Unsere Lieblingsbücher im Mai 2018

Lieblingsbücher im Mai 2018

Alles neu macht der Mai – auch im NetGalley-Katalog! Aus den Neuerscheinungen diesen Monats haben wir unsere 10 Lieblingsbücher im Mai ausgewählt: Während Tagesthemen-Sprecher Ingo Zamperoni sich mit den Auswirkungen von Donald Trumps Wahl zum US-Präsidenten auseinandersetzt, versprechen die Romane von Johanna Leclaire, Marie Brunnthaler und der Gewinnerin des Prix Goncourt du premier roman Maryam Madjidi Spannung, große Gefühle und neue Einblicke. Nervenraubende Krimis und humorvolle (Kinder-)Geschichten sind natürlich auch dabei.

Wir wünschen Ihnen einen bereichernden Lesemonat und erfolgreiches Anfragen!
Ihr NetGalley Deutschland Team

Das sind unsere Lieblingsbücher im Mai:

Welk Sommer mit Opa

So sehen tolle Ferien aus!

Sommer mit Opa
von Sarah Welk

Weil Jonas‘ Eltern arbeiten müssen, dürfen er und seine Schwester Marie mit Opa Franz nach Italien in Urlaub fahren. Sommer, Sonne, Freiheit, hurra!
Doch als Opas alter VW-Bus schon nach wenigen Kilometern an einem Baggersee den Geist aufgibt, sieht es schlecht aus mit Pizza, Pasta und Gelati. Zum Glück kann Opa Franz nichts aus der Ruhe bringen, er hat immer die tollsten Ideen. Und aus einer Autopanne wird für Jonas und Marie ganz unerwartet der beste Sommer aller Zeiten!

Neise Das Zeitenmedaillon

Eine Zeitreise zwischen Romantik und Abenteuer

Das Zeitenmedaillon
von Tanja Neise

Als Isabelle mit einem geheimnisvollen Medaillon um den Hals aufwacht, befindet sie sich plötzlich im Trier des Jahres 1805 zur Zeit der französischen Besatzung. Doch wie ist sie dort gelandet? Verwirrt und verängstigt macht sich Isabelle auf, das Geheimnis zu lüften. Dabei begibt sie sich unwissentlich in Gefahr, denn der mächtigste Mann der Stadt hat es auf sie abgesehen. Zum Glück kommt Pierre ihr zur Hilfe und gibt sie sogar als Verlobte seines Sohnes Henri aus, um sie zu schützen.
Dieser kann dem Plan seines Vaters zunächst wenig abgewinnen und steht Isabelle feindselig gegenüber, doch schließlich beginnt für die beiden ein unglaubliches Abenteuer gegen mächtige Kontrahenten – und eine Liebesgeschichte voller Gefahren …

Rayne The Boxer

Kann ein Bad Boy ein gebrochenes Herz heilen?

The Boxer
vom Piper Rayne

Nachdem ich herausgefunden hatte, dass mein Verlobter mich betrügt, ertränkte ich meine Sorgen in Wein und Eiscreme. Sechs Monate später überredeten mich meine Freundinnen dazu, mich wieder unter die Leute zu wagen. Sie schenkten mir einen Gutschein fürs Abenteuer-Dating. Ich war wenig begeistert, aber ich bin keine Frau, die einer Herausforderung aus dem Weg geht. Das war der Moment, in dem ich IHN traf. Lucas Cummings. Er war nicht der klassische reiche Junge, mit dem ich sonst immer ausging. Nein, er war der Typ tougher Bad Boy, vor dem jeder Vater seine Tochter warnen würde. Gekauft, dachte ich mir, genau das brauchte ich. Bis ich herausfand, dass Lucas so viel mehr als nur ein Boxer ist …

Meyrick Der Pate von Glasgow

Rätselhafte Ereignisse und ein Geist als Täter

Der Pate von Glasgow
von Denzil Meyrick

DCI Jim Daley von der Mordkommission Glasgow sitzt in dem kleinen Küstenort Kinloch fest, seit er die Revierleitung dort übernehmen musste. Doch vergessen hat man ihn im Hauptquartier offenbar nicht – er bekommt das Video eines brutalen Mordes geschickt.
Der Täter: James Machie, der Pate von Glasgow, von Daley persönlich hinter Gitter gebracht. Das Opfer: der damalige Kronzeuge. Den zweiten Kronzeugen und ehemalige rechte Hand des Paten, Frank MacDougall, soll Daley nun beschützen. Nur, wie beschützt man jemanden vor einem Geist? Denn Machie wurde vor fünf Jahren ermordet …

Zamperoni Anderland

So sehr haben die USA sich unter Trump verändert

Anderland
von Ingo Zamperoni

2017 war eine Zäsur in der Geschichte der USA. Wie schnell ändern sich durch eine Regierung, die die Regeln des politischen Miteinanders bricht, das ganze Land und seine Leute? Wie vereinigt sind die Staaten noch? Ingo Zamperoni war stets ein Fan der USA und kennt das Land in all seinen Facetten. Aber als kritischer Beobachter fragt er sich: Wie stabil kann dieses urdemokratische Gemeinwesen bleiben, wenn sein oberster Repräsentant an der Grenze des Asozialen agiert? Wie schnell verschwinden Toleranz, Rücksichtnahme und Freundlichkeit aus einer Gesellschaft, wenn dem Staatslenker diese Werte nichts zu bedeuten scheinen? In persönlichen Begegnungen und Betrachtungen erlebt Ingo Zamperoni ein Land, das ihm immer fremder erscheint ‒ und in dem die Risse sogar quer durch die eigene Familie gehen. Er schildert seine persönlichen Eindrücke aus einem Amerika, das aus den Fugen geraten ist, und zieht Parallelen zur jüngsten Entwicklung in Deutschland.

Evans Racer

Rasant, gefährlich, faszinierend

Racer – Stürmische Liebe
von Katy Evans

Lana Hayworth ist verzweifelt. Um den kleinen Rennstall ihrer Familie vor dem Ruin zu retten, muss sie möglichst schnell einen neuen Fahrer finden. Als sie Racer Tate begegnet, scheint ihr das Schicksal endlich gewogen. Racer ist heiß, gefährlich attraktiv – und der erfolgreichste Fahrer der riskanten illegalen Straßenrennen in den USA. Als sich ihre Blicke treffen, bleibt die Welt für einen kurzen Augenblick stehen. Die Luft knistert, so mächtig ist die Anziehungskraft zwischen ihnen. Doch um ihr Team zu retten, muss Lana nicht nur Racer als neuen Fahrer gewinnen, sondern ihre Beziehung auch professionell halten …

Leclaire Die Wahrheit über Wildrosen

Ein Ballsaal, viele Erinnerungen und lang gehegte Träume

Die Wahrheit über Wildrosen
von Johanna Leclaire

Eigentlich hat Isabell, 32, geschiedene Mutter von zwei Kindern, fast nur schlechte Erinnerungen an ihre Kindheit an der deutschen Nordseeküste. Und auch mit der Liebe hat sie nach ihrer Scheidung abgeschlossen. Doch als ihr Vater stirbt und sie gemeinsam mit ihrer Schwester das alte Familienhotel erbt, zögert Isabell trotz allem keine Sekunde, ihr ruhiges Leben in Bozen gegen zu erwartenden Streit und drohende Feindseligkeiten in der alten Heimat einzutauschen. Schließlich ist es ihr Kindheitstraum, den Ballsaal des Hotels endlich wieder zum Leben zu erwecken. Dumm nur, dass ihre Schwester bereits beschlossen hat, aus dem gemeinsamen Erbe ein Tagungshotel zu machen. Und dass der neue Freund ihrer Schwester ausgerechnet Isabells einstige große Liebe ist. Doch Isabell gibt die Hoffnung nicht auf, dass über verschlungene Wildrosenpfade alles irgendwie noch gut werden kann…

Brunntaler Das einfache Leben

Können im tiefsten Schwarzwald Rosen gedeihen?

Das einfache Leben
von Marie Brunntaler

Die Schwestern Adele und Elisabeth Kohlbrenner verlassen ihre Heimat jung, um an der Aufbruchsstimmung des Wirtschaftswunders teilzuhaben. In der Mitte ihres Lebens bereuen sie jedoch, ihre Wurzeln abgeschnitten und das Glück an Orten gesucht zu haben, wo es für sie nicht zu finden war. Sie kehren in den Südschwarzwald zurück und beschließen, einen alten Traum Wirklichkeit werden zu lassen, ihren Traum vom Rosengarten. Gemeinsam bewirtschaften sie ein Brachland in den Hügeln, ausgerechnet dort, wo zuletzt die Verpackungsfirma ihres Bruders stand, der nach einem Umweltskandal schließen musste. Adele und Elisabeth wollen dieses Land der Natur zurückgeben und den schönsten Rosengarten des Schwarzwalds anlegen. Jeder, der etwas davon versteht, rät ihnen ab: Die Höhenlage sei nichts für Rosen, der Boden zu steinig. Doch die beiden lassen sich nicht beirren.

Madjidi Du springst, ich falle

Ein Debütroman wie ein Feuerwerk

Du springst, ich falle
von Maryam Madjidi

Revolution im Bauch, Sehnsucht im Blut, Hunger im Herzen: In diesem autobiographischen Debüt erzählt die Gewinnerin des Prix Goncourt du premier roman 2017 von ihrer Kindheit im Iran, vom Kampf der Eltern für den Kommunismus und davon, wie sie ihr Spielzeug an die Kinder im Viertel verschenken musste. Heimlich vergrub sie die Lieblingssachen im Garten und steckte sie später in den Koffer für Frankreich. Hier sollte das neue Leben anfangen – ohne Kampf, ohne Gefängnis. Aber die kleine Maryam fühlt sich fremd, weil in Paris alles fehlt: die eigene Sprache, echte Freunde, die geliebte Großmutter. Als junge Frau fährt Maryam in den Iran zurück, verliebt sich zum ersten Mal und bricht mit allem …

Force Unbarmherzig ist die Nacht

Packende Ermittlungen in einem Netz aus Lügen

Unbarmherzig ist die Nacht
von Marie Force

Lieutenant Samantha Holland und ihr Ehemann Nick feuern im Baseballstadion die D. C. Federals an. Da verpasst einer der Spieler kurz vor Schluss den Ball – ein fataler Fehler, der seine Mannschaft den Sieg kostet! Wenige Stunden später wird seine Leiche in einem Müllcontainer entdeckt. Die Rache eines enttäuschten Fans? Zusammen mit dem FBI übernimmt Samantha die brisanten Ermittlungen und stößt auf ein mörderisches Netz aus Lügen und Intrigen.

Divider

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.