BookDie NetGalley Bücher des Monats

lieblingsbuecher-april-header

Wir stellen Ihnen unsere 10 Lieblingsbücher dieses Monats vor. Keine leichte Entscheidung! Denn im April stehen so viele fantastische Bücher im NetGalley-Katalog: Nervenkitzel und spirituelle Inspiration, romantische Romane in traumhaften Szenerien oder mit einer Portion Witz, Bestseller-AutorInnen und eine brandneue junge literarische Stimme … Wir haben unsere Wahl getroffen und wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern!

Welches sind Ihre aktuellen Lieblingsbücher? Verraten Sie es uns in den Kommentaren!

Einen abwechslungsreichen Lesemonat wünscht
Ihr NetGalley-Team

Das sind unsere Lieblingsbücher im April:

bell Nur ein kleiner Gefallen Cover

Ein Roman für alle, die süchtig nach „Gone Girl“ waren

Nur ein kleiner Gefallen
von Darcey Bell

Als Stephanie, fürsorgliche Mutter, viel gelesene Mom-Bloggerin und jung verwitwet, den Sohn ihrer glamourösen Freundin Emily nach der Vorschule mit zu sich nach Hause nimmt, ahnt sie nicht, dass dies das Ende ihres New-Yorker-Vorstadt-Alltags bedeuten wird. Denn Emily holt den fünfjähirgen Nicky am Abend nicht ab. Und auch an den folgenden Tagen und Wochen taucht sie nicht auf. Stephanie kümmert sich um Nicky, zusammen mit Emilys Mann Sean. In ihm erkennt sie die unverhoffte Chance, noch einmal ein ganz anderes Leben zu führen. Und sie fasst einen folgenschweren Entschluss. Doch dann kommt der Anruf, vor dem sie sich die ganze Zeit gefürchtet hat …

Gräfen Das Rauschen in unseren Köpfen Cover

Ein bemerkenswertes Debüt über das Verliebtsein

Das Rauschen in unseren Köpfen
von Svenja Gräfen

Lene lebt mit ihrer besten Freundin in einer WG in einer großen Stadt, ihre liebevolle Familie und der Freundeskreis geben Halt. Als sie Hendrik begegnet, scheint ihr Glück perfekt, mit ihm vergisst Lene die Welt. Sie plant eine gemeinsame Zukunft, doch Hendriks Vergangenheit drängt sich unaufhaltsam zwischen die beiden und sticht das Jetzt aus.
Mit Ullstein 5 hat der Ullstein Verlag im Frühjahr 2017 ein ganz neues, junges, deutschsprachiges Programm gestartet. Svenja Gräfen gehört zu den allerersten AutorInnen, die hier veröffentlicht werden. Die Poetry-Slammerin und Bloggern wurde 1990 geboren und erzählt uns in ihrem ersten Roman eine Liebesgeschichte, die mitten ins Herz trifft und mit sprachlicher Schönheit überzeugt.

Smith Adele Biografie Cover

Einfühlsame Einblicke in das Leben eines Superstars

Adele: ihre Songs, ihr Leben
von Sean Smith

Adele berührt die Herzen von Millionen Menschen, die sie für ihre Stimme lieben und für die Aufrichtigkeit in ihren Songs bewundern. Ihre Natürlichkeit macht sie in der oberflächlichen Musikszene zu einem wahren Phänomen. Der Bestseller-Biograf Sean Smith enthüllt das Geheimnis um Adeles Erfolg. Mit dem Blick eines Insiders erzählt er von ihrer Herkunft, ihrem sagenhaften Aufstieg und ihren privaten Rückschlägen. So offenbart sich die wahre, verletzliche Adele: der Mensch hinter dem Superstar.

Rees Zwei Leben der Florence Grace Cover

Neues von der „Amy Snow“-Bestsellerautorin

Die zwei Leben der Florence Grace
von Tracy Rees

Tracy Rees zeigt uns erneut, dass emotionsgeladene historische Romane ihre Spezialität sind:
Die Waise Florrie Buckley wächst wild und glücklich bei ihrer Großmutter in den weiten Mooren von Cornwall auf. Kurz vor dem Tod offenbart die alte Frau das Geheimnis ihrer wahren Herkunft: Florrie ist Teil der reichen Grace-Familie. Mit dem Umzug zu ihrer unbekannten Familie nach London, verändert sich ihr ganzes Leben. Fortan ist sie für alle nur noch Florence Grace. Doch in der großen Stadt bei der fremden Familie fühlt sie sich nicht willkommen. Als ihr vermeintlicher Cousin Turlington auf der Bildfläche erscheint, findet sie in ihm endlich einen Freund. Über die Jahre entwickeln sich zwischen den beiden leidenschaftliche Gefühle. Aber der charismatische Turlington hat dunkle Geheimnisse.

arno frank So, und jetzt kommst du Cover

Diese rasante Familiengeschichte lässt niemanden kalt

So, und jetzt kommst du
von Arno Frank

Aufregend, wenn die Eltern auf der Flucht vor der Polizei ihre Kinder mitschleppen. Aber für die drei Geschwister aus der pfälzischen Provinz verwandelt sich das Abenteuer bald in einen Albtraum. Ihre Odyssee führt sie quer durch Europa – bis es unweigerlich zum Aufprall kommt. Ein Roman wie ein Roadmovie und Familiengeschichte, die ebenso tragisch wie komisch ist.

Von der Presse bekam Arno Franks Buch bereits viel Lob: „Eine Familiengeschichte, die so schräg, so komisch und so tragisch ist, dass sie eigentlich kaum wahr sein kann. Ist sie aber.“ sagt Katty Salié von ZDF aspekte. Und die Hannoversche Zeitung schreibt: „Familiengeschichten sind langweilig? Diese hier nicht.“ Wir stimmen zu!

sylter intrigen Tomasson Cover

Urlaubslektüre für Krimi-Fans

Sylter Intrigen
von Ben Kryst Tomasson

Schon mit seinem ersten Roman um Undercover-Ermittlerin Kari Blom landete Bent Kryst Tomasson einen Erfolg – jetzt ist sie mit einem zweiten Fall zurück.
In einem Delikatessen-Markt auf Sylt soll sie einem Kreditkartenbetrug auf die Spur kommen. Doch dann wird der Marktleiter bei »Delikatessen-Freund« ermordet, und Kari gerät selbst unter Verdacht. Und als wäre ihre Lage damit nicht kompliziert genug, steht Kari plötzlich auch noch zwischen zwei Männern: ihrem Sylter Kollegen Jonas Voss, der noch immer nicht weiß, dass Kari Polizistin ist, und Alexander Freund, dem charmanten und weltgewandten Inhaber des Delikatessen-Marktes …

150 days to date Lang Cover

So macht Dating (noch mehr) Spaß!

150 days to date. Eine Hochzeit – 150 Tage – unzählige Dates.
von Katharina Lang

Plötzlich Single und noch mal von vorne anfangen – das ist mit Ende zwanzig kein Weltuntergang. Eigentlich. Als einziger Single in einem Freundeskreis voller glücklicher Pärchen ist die Situation eher suboptimal. Steht zudem die Hochzeit der besten Freundin an, kann man schon mal am Rad drehen. Deshalb entwirft Feli einen Plan: Bis zur Hochzeit findet sie die perfekte Begleitung. Schließlich hat sie noch 150 Tage Zeit zum Daten! Egal, ob Clubaufriss oder Tinder-Liebe – im besten Fall wird es der Mann fürs Leben. Der Countdown läuft – auf die Männer, fertig, los!

Autorin Katharina Lang hat für das Auf- und Ab, das Hin- und Her, das strategische Planen und Herzflattern des Datings ein ganz besonderes Format gefunden. Ihr Blog www.150daystodate.de war 2015 beim Isarnetz Blog Award als bester Blog Münchens nominiert. Jetzt ist daraus ein Buch geworden, das jeder lesen sollte, der schon mal gedatet hat oder noch daten will!

Dalai Lama Mit weitem Herzen Cover

Sanfte Worte für den Weg zu mehr Freundlichkeit und Mitgefühl

Mit weitem Herzen
vom Dalai Lama

Für seine spirituelle Arbeit und seinen Einsatz für den Weltfrieden findet der amtierende 14. Dalai Lama Anerkennung in der ganzen Welt. 1989 wurde er dafür mit dem Friedensnobelpreis geehrt. In diesem Buch führt er uns auf leicht verständliche Weise zu einem Grundverständnis seiner Religion, dem Buddhismus. Er erläutert die Schlüsselmethoden der Geistesschulung und zeigt, wie wir zu einem Leben voller Mitgefühl und Weisheit finden können. Eine sehr inspirierende Lektüre!
Das Nachwort haben Khyongla Rato und Richard Gere verfasst.

Dakota Für dich bis ans Ende der Welt Cover

Lesen und Wegträumen

Für dich bis ans Ende der Welt
von Kate Dakota

Ein Unfall hat Madeleines Leben dramatisch verändert. Um sich über einiges klar zu werden, braucht sie dringend einen Tapetenwechsel. Da kommt ihr das Angebot von Victoria Hall gerade recht. Die ältere Dame lebt auf einer Farm in Neuseeland und sucht über eine Anzeige in der Zeitung nach einer Betreuerin. Kurzerhand packt Madeleine ihre Sachen und macht sich auf den Weg ans andere Ende der Welt. Dort angekommen trifft sie nicht nur auf ihre geheimnisvolle neue Chefin, sondern auch auf deren verschlossenen Enkelsohn Matthew. Mit der Zeit kommt sie nicht nur ihm näher sondern auch einem alten Familiengeheimnis der Halls auf die Spur …
Große Gefühle und eine beeindruckende Kulisse – mit diesem Neuseelandroman fällt es nicht schwer, den Alltag zu verlassen.

wer-weiss-schon-wie-man-liebe-schreibt

Ein Liebesroman für den Frühling – zum Lachen und Wohlfühlen

Wer weiß schon, wie man Liebe schreibt
von Kristina Günak

Bea Weidemann kann es nicht fassen: Ihr kleiner Verlag steckt in finanziellen Schwierigkeiten und nun soll sie ihn ausgerechnet mit Tim Bergmann retten. Der schwierige Bestseller-Autor ist genau die Sorte Mann, um die Bea sonst einen weiten Bogen macht. Doch während sie versucht, das Chaos von Tim – und sich – abzuwenden, merkt sie bald, dass die Liebe absolut nichts von ihren Prinzipien hält.

LiebesromanleserInnen kennen und schätzen Kristina Günak für ihre humorvoll erzählten Geschichten mitten aus dem Leben. Und auch in ihrem neuesten Buch lässt uns das romantische Chaos ihrer sympathischen Charaktere immer wieder schmunzeln!

Divider

2 Kommentare zu “BookDie NetGalley Bücher des Monats

  1. Ich habe gerade „Die zwei Leben der Florence Grace“ beendet und war restlos begeistert von dem Buch (und dem Schreibstil der Autorin). Absolut mitreißend!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.