Welcher Hörbuch-Typ sind Sie?

Heute feiern wir ein ganz besonderes Jubiläum: Seit einem Jahr sind Hörbücher bei NetGalley Deutschland verfügbar! In dieser Zeit ist viel passiert: Viele von Ihnen haben in diesem Jahr damit begonnen, Hörbücher für sich zu entdecken und in Ihre Leseroutine zu integrieren. Seit Hörbuch-Start haben die Verlage über 700 Hörexemplare bei NetGalley zur Verfügung gestellt, für die Sie sage und schreibe 18.000x Feedback gegeben haben. Darüber freuen wir uns sehr!
Egal, ob Sie noch Hörbuch-Neuling oder bereits absoluter Hörbuch-Profi sind – wir wetten, dass Sie sich in unseren sieben Arten von Hörbuch-Hörer*innen wiederfinden werden. Können Sie sich eindeutig einem Profil zuordnen oder repräsentiert Sie eher ein Mix aus verschiedenen Typen? Schreiben Sie es uns gerne in den Kommentaren!
Weiterlesen „Welcher Hörbuch-Typ sind Sie?“

Vor veröffentlicht | 12 Kommentare
Divider

Im Interview: Hörbuchsprecher Johannes Steck

Hörbuchsprecher
Seit fast einem Jahr gibt es auf NetGalley Hörbücher und viele von Ihnen sind in den letzten Monaten zu wahren Hörbuch-Fans geworden! Wir verstehen das gut, denn mit einer richtig guten Geschichte auf den Ohren machen doch so einige lästige Aufgaben gleich viel mehr Freude. Ob uns ein Hörbuch aber so richtig packt, hängt auch davon ab, ob uns der*die Sprecher*in in seinen*ihren Bann ziehen kann. Wem das jedes Mal großartig gelingt, ist Johannes Steck. Johannes Steck ist Schauspieler, Synchron-, Hörspiel- und Hörbuchsprecher und sicher kennen ihn viele von Ihnen aus der Hörbuch-Reihe „Der Donnerstagsmordclub“. Im Januar erschien mit „Der Mann, der zweimal starb“ Band 2 der Krimi-Reihe bei Hörbuch Hamburg und auch hier nimmt uns Johannes Steck (gemeinsam mit Beate Himmelstoß) mit seiner packenden Erzählerstimme und den unterschiedlich gestalteten Figuren mit in die Geschichte.

Weiterlesen „Im Interview: Hörbuchsprecher Johannes Steck“

Divider

Buchtipps zum Black History Month 2021

Jedes Jahr im Februar wird weltweit der Black History Month ausgerufen, um auf die Errungenschaften Schwarzer Menschen in der Gesellschaft und Weltgeschichte aufmerksam zu machen. Auch wir wollen dazu beitragen, und zwar auf die beste Art und Weise, die wir kennen: mit Buchempfehlungen! In diesem Monat möchten wir Literatur Schwarzer Autor*innen, die sich mit den Lebensrealitäten Schwarzer Menschen auf der ganzen Welt auseinandersetzen, ganz besonders hervorheben.
Acht ganz fantastische Bücher haben wir zu diesem Anlass im NetGalley-Katalog gefunden und legen Sie Ihnen ans Herz. Und wir hoffen sehr, 2021 einen noch diverseren deutschsprachigen Buchmarkt, mit Fantasy, Krimis oder Liebesromanen von Schwarzen Autor*innen entdecken, lesen und rezensieren zu können!

Wir ermutigen jede und jeden, Bücher von Schwarzen und BIPOC Autor*innen zu lesen, nicht nur in diesem Monat, sondern das ganze Jahr über.
Weiterlesen „Buchtipps zum Black History Month 2021“

Vor veröffentlicht | 0 Kommentare
Divider

So unterstützen Sie Buchhandlungen, Verlage und Autor*innen während der Covid19-Pandemie

Die rasante Ausbreitung des Covid-19 Virus hat schwerwiegende Auswirkungen auf verschiedene Akteure der Buchbranche: Viele Buchhandlungen schließen, um ihre Mitarbeiter*innen und Kund*innen zu schützen, beraten Kund*innen ab sofort per Telefon und versenden ihre Bücher online oder per Fahrradkurier. Autor*innen müssen derweil Lesungen und andere Events absagen und somit auf wichtige Einkommensquellen in der kommenden Zeit verzichten. Diese Maßnahmen sind richtig und wichtig, um die Auswirkungen des Virus einzudämmen. Sie bedeuten aber auch, dass Autor*innen und Buchhandlungen möglicherweise in große finanzielle Schwierigkeiten kommen.
Was können wir also tun, um sie zu unterstützen? Hier finden Sie einige einfache Vorschläge und Tipps – damit wir auch zukünftig weiterhin tolle Bücher kaufen und lesen können!
Weiterlesen „So unterstützen Sie Buchhandlungen, Verlage und Autor*innen während der Covid19-Pandemie“

Vor veröffentlicht | 7 Kommentare
Divider

Liebesromane für den Valentinstag

Was gibt es im Winter Besseres, als sich an kalten Tagen mit Kuscheldecke, dampfend heißem Tee und romantischer Lektüre aufzuwärmen? Für kuschelige Lesestunden alleine oder zu zweit bieten die Liebesromane im NetGalley-Katalog auf jeden Fall genügend Auswahl. In Vorbereitung auf den Valentinstag haben wir zehn gefühlvolle Highlights für Sie herausgesucht. Auf unserer Liste finden sich Geschichten über Liebe und Leidenschaft in allen Facetten: mal düster-sexy, mal nachdenklich und zart, dann wieder voller Witz und Charme. Fragen Sie Ihren Favoriten jetzt bei NetGalley an – pünktlich zum 14. Februar können Sie Ihrem Publikum dann die allerbesten aktuellen Liebesgeschichten empfehlen!
Weiterlesen „Liebesromane für den Valentinstag“

Vor veröffentlicht | 0 Kommentare
Divider

Unsere Sachbuch-Empfehlungen

Wir lieben es, fiktive Charaktere kennenzulernen und beim Lesen fantastische Welten zu erkunden – trotzdem glauben wir: Die spannendsten und unglaublichsten Geschichten schreibt immer noch das echte Leben! In Anlehnung an den #NonFictionNovember möchten wir Ihnen deswegen in diesem Monat zehn aktuelle Sachbuch-Highlights aus dem NetGalley-Katalog vorstellen.
In unserer Auswahl finden Sie Bücher aus der gesamten Bandbreite und Vielfalt des Genres: Es geht um die weltweite Klima- und die deutschlandweite Müllkrise, um körperliche und mentale Gesundheit, schonungslos ehrliche Dating-Stories, inspirierende Reiseberichte, Kunstgeschichte und noch vieles mehr. Und das Beste: Alle Bücher können Sie momentan bei NetGalley anfragen!
Weiterlesen „Unsere Sachbuch-Empfehlungen“

Vor veröffentlicht | 0 Kommentare
Divider

Das waren die Bloggersessions 2019!

Längst findet Buchbloggen nicht mehr nur auf dem eigenen Blog statt – ganz im Gegenteil: Während Facebook, Twitter, Instagram und Co. anfangs hauptsächlich als Mittel zum Verbreiten der Bloginhalte dienten, haben sich die Social-Media-Plattformen mittlerweile zu ganz eigenen Rezensionskanälen entwickelt. Bei den Bloggersessions auf der Leipziger Buchmesse 2019 haben wir zusammen mit unseren Gästen aus der Blogger- und Verlagswelt darüber diskutiert, was dieser Wandel für Buchblogger*innen bedeutet. Wer “darf” sich heutzutage noch als Buchblogger*in bezeichnen? Wird das klassische Bloggen womöglich sogar komplett durch die Social-Media-Kanäle abgelöst? Diesen und weiteren umstrittenen Fragen sind Bloggerin, Bookstagrammerin und BookTuberin Anabelle Stehl, Juliane Noßack, zuständig für Social Media und Blogger Relations beim Kampa Verlag und Bloggerin bei poesierausch, sowie Torsten Woywod vom DuMont Buchverlag in der gemeinsamen Diskussion auf den Grund gegangen.
Weiterlesen „Das waren die Bloggersessions 2019!“

Vor veröffentlicht | 1 Kommentar
Divider

Das NetGalley Sommer-Buchbingo

Keine Macht dem Sommerloch! Auch wenn wir die Urlaubszeit lieben und uns darauf freuen, ein wenig die Füße hochzulegen, soll bei all dem Aus- und Entspannen natürlich keine (Lese-)Langeweile aufkommen. Um Ihre Sommerlektüre abwechslungsreich zu gestalten, haben wir uns ein sommerliches Buchbingo überlegt, das ein wenig neue Herausforderung und vor allem (so denken wir) ganz viel Lesespaß mit sich bringt. Was es mit dem Bingo auf sich hat, welche Regeln es gibt und wie Sie mitmachen können, erfahren Sie hier!
Weiterlesen „Das NetGalley Sommer-Buchbingo“

Vor veröffentlicht | 12 Kommentare
Divider

Die LitBlog Convention 2019: So war’s!

Ania, Buchbloggerin bei Buch_Versum, war für NetGalley als rasende Reporterin bei der LitBlog Convention 2019 unterwegs! In ihrem Gastbeitrag berichtet sie von allem, was sie dort erlebt, gesehen und gelernt hat.

Die LitBlog Convention ist die erste deutsche Bloggerkonferenz, bei der es sich einen ganzen Tag lang ausschließlich um Literatur, die Verlagswelt, Autor*innen und das Bloggen dreht. Sie findet seit 2016 in Köln statt und am 18. Mai war es wieder so weit: Die vierte LitBlog Convention stand an und ich durfte endlich auch dabei sein! Besonders habe ich mich darüber gefreut, von NetGalley als Botschafterin ausgewählt zu werden, um den ganzen Tag über von der Convention zu berichten.
Weiterlesen „Die LitBlog Convention 2019: So war’s!“

Vor veröffentlicht | 0 Kommentare
Divider

Das kleine Buchblogger*innen-Wörterbuch

“Nach meinem letzten Haul ist mein SuB noch größer geworden.”
“Hast du ein Rezi-Exemplar vom Verlag zugeschickt bekommen?”
“Mein Shelfie auf Bookstagram hat mehr Likes bekommen als das Bild von meinem #CR.“

Haben Sie alles verstanden? Wenn ja, Hut ab! Und wenn nicht: Keine Sorge! Gerade für Neulinge in der Buchblog-Welt ist es anfangs gar nicht so leicht, sich einen Überblick über die vielen Abkürzungen und Begriffe zu verschaffen, die auf den Blogs, in den Lesecommunities und Co. herumschwirren. Für alle, die neu hinzugestoßen sind und alle, die ihr Buchblogger*innen-Vokabular erweitern oder ihr Wissen auffrischen wollen, haben wir eine Übersicht von häufig benutzten Redewendungen und Begriffen erstellt.
Weiterlesen „Das kleine Buchblogger*innen-Wörterbuch“

Vor veröffentlicht | 3 Kommentare
Divider