Liebesromane für den Valentinstag

Was gibt es im Winter Besseres, als sich an kalten Tagen mit Kuscheldecke, dampfend heißem Tee und romantischer Lektüre aufzuwärmen? Für kuschelige Lesestunden alleine oder zu zweit bieten die Liebesromane im NetGalley-Katalog auf jeden Fall genügend Auswahl. In Vorbereitung auf den Valentinstag haben wir zehn gefühlvolle Highlights für Sie herausgesucht. Auf unserer Liste finden sich Geschichten über Liebe und Leidenschaft in allen Facetten: mal düster-sexy, mal nachdenklich und zart, dann wieder voller Witz und Charme. Fragen Sie Ihren Favoriten jetzt bei NetGalley an – pünktlich zum 14. Februar können Sie Ihrem Publikum dann die allerbesten aktuellen Liebesgeschichten empfehlen!

Welche Lovestory hat Sie zuletzt verzaubert? Wir sind gespannt auf Ihre Tipps!

Viel Spaß beim Stöbern, Lesen und Mitschwärmen wünscht
Ihr NetGalley-Team

Romantisches zum Wegträumen und Verlieben

Eine Hommage an die Liebe

Liebe
von Hélène Delforge

Verliebt. Ein Gefühl, ein Daseinszustand, eine Überraschung, ein Glückstreffer, eine Sehnsucht. Liebe bringt uns zum Lachen und zum Weinen. Sie hat viele Gesichter und erzählt unzählige Geschichten. Liebe beginnt und endet … manchmal, aber nicht immer. Es gibt so viele Arten von Liebe wie Verliebte. Und jede Liebe ist einzigartig.
Dieses großformatige Bilderbuch für Erwachsene ist eine Liebeserklärung an die Liebe selbst. Die kunstvollen Illustrationen von Quentin Gréban und poetischen Texte von Hélène Delforge erzählen Liebesgeschichten aus unterschiedlichen Kulturen und historischen Epochen. Dabei werden vielfältige Formen und Facetten der romantischen Liebe gezeigt. Ein wunderbares, berührendes Geschenk für alle Verliebten!

Ein Roman, der den Hunger nach Liebe entfacht

Wie uns die Liebe fand
von Claire Stihlé

Ein zauberhafter Roman über die Liebe von Claire Stihlé, was sie mit uns anstellt und wie wir sie finden, und ein Roman über die Identität eines Dorfes, über eine starke Frau und deren vier Töchter Bois-des-Val am Fuß des Sonnenbergs im Elsass:
Madame Nanon, 92 Jahre alt und von allen liebevoll Madame Nan genannt, hat so manches erlebt in dem kleinen Dorf mit der guten Luft. Frankreich, Deutschland, Frankreich – schon immer ist ihre Region Spielball politischer Interessen und Machtansprüche gewesen. Dann kehrt endlich Ruhe ein – bis Madame Nans älteste Tochter Marie plötzlich mit einer Erfindung daherkommt, die der Familie nicht nur Ansehen und Geld , sondern den Dorfbewohnern auch jede Menge Liebestaumel beschert. Das Glück scheint perfekt zu sein, gäbe es da nicht die Geschichte mit ihrem Nachbarn Monsieur Boberschram, in den sich Madame Nan verliebt, ohne zu wissen, dass sie eine gemeinsame Vergangenheit haben, die alles andere als verbindet.

Jung, poetisch und verführerisch

Du wirst mein Herz verwüsten
von Morgane Ortin

Sie begegnen sich, verlieben, verzehren und verlieren sich. Und sie schreiben sich – immerzu und überall. Kurznachrichten. In den Rauschmomenten des ersten Verliebtseins, in den Wellen der Lust bis zu den großen Zweifeln und Ängsten. „Du wirst mein Herz verwüsten“ ist die Geschichte von zwei Menschen, die sich finden, sich lieben und allen Beziehungsfragen gegenüberstehen. Es ist die universelle Geschichte der Liebe von heute. Morgane Ortin hat den Sound unserer Zeit in einen Liebesroman gegossen. Ihr Buch ist ein sanfter Appell an die Kraft der Romantik, an die Poesie der Liebe im Hier und Jetzt.

»Sexy, köstlich, dieser Roman macht einfach Spaß!« Marie Force

Hard Love – Ich kann dir nicht widerstehen!
von Lauren Blakely

Frauen sagen oft, dass es hart sei, einen guten Mann zu finden. Und ein harter Mann ist natürlich noch besser.
Deshalb bin ich ein echter Traumtyp – gut und hart. Ich warte nur noch auf die Richtige. Klar, da gibt es eine, aber Mia lebt nicht nur in der entgegengesetzten Ecke des Landes, sie ist auch noch meine beste Freundin. Absolut tabu also. Doch leider ist sie jetzt eine Woche in der Stadt und wir werden uns jeden Tag sehen, denn ihre Firma hat eine meiner Outdoor-Touren gebucht. Ich würde sie auch gerne jede Nacht sehen, wenn ihr wisst, was ich meine, aber jetzt kommt noch dazu, dass ich Geschäftliches und Privates immer trenne. Obwohl es wirklich verflucht hart ist, muss ich ihr auf jeden Fall widerstehen …

Schaffen sie es, die Kluft zwischen sich zu überwinden?

Vielleicht habe ich an dich gedacht
von Jennifer Waschke

Ellie musste schon viele Rückschläge verkraften. Doch nun erfüllt sich einer ihrer größten Träume – das Studium an der Wunsch-Uni. Endlich kann sie wieder nach vorne blicken und ihr Leben nach dem Tod ihrer Eltern wieder aufnehmen. Aber dann trifft sie auf einer Party plötzlich Jonah, ihre erste große Liebe, wieder. Und Ellies Welt gerät ins Wanken. Denn Jonah hat sie in der schwersten Zeit ihres Lebens einfach allein gelassen. Immer häufiger laufen die beiden sich an der Uni über den Weg und sie merken schnell, nicht alle Gefühle zwischen Ihnen sind erloschen.

Fünf Frauen, fünf Lieben, fünf Erzählungen

Der Kuss
von Tina Harf

Sie alle hatten einen Plan gefasst. Pauline wollte die Vorstadt hinter sich lassen, Amelie nicht als prüde Spießerin verkümmern. Marlene hatte ein Leben, bis sie ihre große Liebe verlor. Für Josephine und Marie war Romantik ein Luxus aus der Zeit vor Ehe und Familie. Doch dann tut sich ein Fenster auf und hinein kommt nicht immer das, was man sich insgeheim gewünscht hat. Mal gibt es nicht den ersehnten Kuss, mal stirbt ein geliebter Mensch, mal ändert eine leidenschaftliche Begegnung die eigene Perspektive.
All diesen Frauen ist jedoch eines gemeinsam: Sie mögen auf starke Männer oder schwierige Situationen treffen, am Ende ist in ihnen selbst, was sie und ihr Leben zum Leuchten bringt.

Tina Harf hat mit ihren Erzählungen fünf Lieben und fünf Leben eingefangen, die von den Träumen junger Mädchen und reifer Frauen handeln, von den miesen Momenten des Lebens oder von Glück. Sie schreibt mit Gefühl und dem, was man Lebensweisheit nennt – und hält immer eine überraschende Antwort parat.

Ein intensives Lesevergnügen für Dark-Romance-Fans

Hate is all I feel
von Siobhan Davis

Meine Mom hat gegen das System der alten Elite gekämpft und mit ihrem Leben bezahlt – nun bin ich es, die ihr Spiel mitspielen muss, während ich hinter verschlossenen Türen meine Flucht plane.
Trent, Charlie und mein Zwillingsbruder Drew regieren als Söhne der alten Elite die Hallen der Rydeville Highschool mit eiserner Faust. Jeder hält sich an die Regeln, wie es seit Generationen getan wird, und auch ich habe mich perfekt der Rolle angepasst, die ich in diesem Gefüge einzunehmen habe.
Alles läuft im zugedachten Rhythmus, bis Cam, Sawyer und Jackson auftauchen. Drei verboten heiße Jungs, die sich die neue Elite nennen und uns den Krieg erklären. Ich hatte nicht vor, zwischen die Fronten zu geraten. Doch ich habe einen Fehler gemacht und mich in einer verhängnisvollen Nacht auf einen Fremden eingelassen. Ich dachte, mein Geheimnis wäre bei ihm sicher. Heute weiß ich, dass er mein schlimmster Feind ist, und das lässt er mich Tag für Tag spüren. Nun habe ich keine andere Wahl mehr, als zu kämpfen oder zuzusehen, wie meine Welt mit mir untergeht …

Dieses Jahr wird etwas ganz Besonderes …

Ein Sonnenstrahl im Regen
von Devney Perry

Sie war mit der Liebe ihres Lebens verheiratet. Sie verlor ihn am ersten Hochzeitstag. Für Poppy ist nichts mehr, wie es war, als ihr Mann Jamie bei einem Überfall erschossen wird. Witwe mit 25 – so hatte sie sich das nicht vorgestellt. Erst Jamies Bucket List wird für sie zum Sonnenstrahl in tiefster Trauer. All die Dinge, die er in seinem Leben nicht mehr tun konnte, will sie nun in die Tat umsetzen. Punkt eins: Sie erfüllt ihren gemeinsamen Traum und eröffnet ein Restaurant, in dem alle Speisen in Einweckgläsern serviert werden. Bis zum letzten Punkt auf der Liste ist es ein weiter Weg. Sie rechnet damit, dass es schwierig wird. Sie rechnet nicht damit, dass sie einer neuen Liebe begegnet.

Es ist nie zu spät für einen Neuanfang – und für die große Liebe.

Das Beste kommt noch
von Richard Roper

Andrews Beruf ist der Tod. Seine Arbeit als Nachlass-Verwalter ist nichts für Zartbesaitete, aber zum Glück wartet auf ihn zuhause eine liebevolle Familie, die ihn aufheitert – glauben zumindest seine Kollegen. Aber das ist eine Notlüge, die irgendwann ein Eigenleben entwickelte. In Wahrheit wohnt Andrew allein in einem Londoner Ein-Zimmer-Apartment in und führt ein genauso einsames Dasein wie seine Verstorbenen kurz vor ihrem Tod. Das ändert sich, als eine neue Kollegin in der Abteilung anfängt. Peggy bringt frischen Wind in Andrews Welt und sein Herz schlängt in ihrer Nähe schneller. Das Problem: Peggy ist verheiratet, hat zwei Kinder und glaubt, Andrew wäre in der gleichen Situation.

Denn wir alle brauchen Träume …

Mister Romance
von Leisa Rayven

Max Riley ist Mister Romance – der Mann, dem die Frauen New Yorks zu Füßen liegen. Ob erfolgreicher CEO oder Bad Boy mit einem Herz aus Gold: Wenn der Preis stimmt, lässt er für seine Klientinnen jeden Wunsch in Erfüllung gehen – fast jeden. Denn Sex ist strikt ausgeschlossen. Genauso wie Fragen zu seiner Person, denn seine wahre Identität hält er streng geheim. Journalistin Eden Tate will hinter sein Geheimnis kommen und lässt sich auf ein gefährliches Spiel ein: drei Dates. Hat sie sich danach nicht in Max verliebt, gibt er ihr das ersehnte Interview, das ihren Job retten könnte. Wenn doch, ist ihre Karriere für immer vorbei …

Divider

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.