Die Challenge-Paten: Caroline Adler

Ob als Bloggerin, Buchhändlerin, Verlagsmitarbeiterin oder PR-Beraterin: Die Patinnen unserer #NetGalleyDEChallenge entdecken, erleben und empfehlen täglich Bücher und unterstützen andere dabei. Im digitalen Get-Together zum Abschluss der NetGalley-Challenge 2019 tauschen sich Jacqueline Masuck, Tina Lurz, Caroline Adler und Petra Lux ausführlich über ihre abwechslungsreichen Tätigkeiten und Herausforderungen als professionelle Leserinnen aus und beantworten Ihre Fragen. Doch schon während der Challenge stellen wir Ihnen unsere Patinnen in kurzen Interviews vor.

Den Abschluss bildet Caroline Adler vom Piper Verlag.

Steckbrief

Name:

Caroline Adler

Wo finden wir dich und deine Begeisterung für Bücher?

Beim Piper Verlag im wunderschönen München oder digital @piperverlag und privat unter @mucholondonlove.

Wie entdeckst du Bücher?

Hauptsächlich über Social Media bzw. allgemein fast ausschließlich digital.

Wie erlebst du Bücher?

In jeder freien Minute und in jedem verfügbaren Format. Ohne gehe ich nirgendwo hin. 🙂

Wie empfiehlst du Bücher?

Wo es gefordert wird: im Büro, über Social Media, bei einem Tee und Kuchen, am Telefon, per WhatsApp. Whatever works – nur ein Fax ist keine Option. 🙂

Drei Fragen an Caroline

1. Welches Genre hast du zuletzt neu für dich entdeckt?

Science-Fiction

2. Wie behältst du den Überblick über deine gelesenen Bücher?

Ich habe eine digitale Liste, wo ich jedes Jahr die Bücher hinzufüge, die ich lese.

3. Wie sieht für dich eine gelungene Zusammenarbeit zwischen Rezensent*innen und Verlagen aus?

Die Zusammenarbeit muss auf jeden Fall auf Augenhöhe stattfinden und authentisch sein. Beide Seiten sollten ein Interesse daran haben, dass es eine erfolgreiche Zusammenarbeit wird und dass man auch bespricht, was vielleicht nicht so gut funktioniert und zukünftig verbessert werden kann.

Speed-Fragerunde

1. Beschreibe das Beste an deiner Arbeit mit Büchern als Online Marketing Managerin beim Piper Verlag in drei Worten:

aufregend, abwechslungsreich, erfüllend

2. Dieses Buch empfiehlst du selbst am häufigsten:

„Das Licht der letzten Tage“ von Emily St. John Mandel

3. Dieses Buch hat dich zuletzt überrascht (positiv oder negativ):

„Ich kann dich hören“ von Katharina Mevissen (positiv)

4. Diesen aktuellen Trend in der Buchwelt findest du spannend:

Autorenmarken, die sich unabhängig von Verlagen bereits online etabliert haben und wie die jeweiligen Zielgruppen damit umgehen.

5. Auf diesem Branchen-Event trifft man dich als nächstes:

Frankfurter Buchmesse

Caroline Adler und die drei weiteren Challenge-Patinnen werden am 5. Juni 2019 um 20 Uhr bei einem digitalen Get-Together unter dem Motto „Bücher – entdecken, erleben, empfehlen!“ über alles rund um dieses Thema sprechen. Seien Sie dabei und melden sich jetzt für das Get-Together an – Sie brauchen dafür nur ein Smartphone, Tablet oder einen PC.

Divider

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.