Bücher für die Weihnachtszeit

Nicht mehr lange bis die erste Kerze auf dem Adventskranz brennt – höchste Zeit also, um sich mit der passenden Lektüre in Weihnachtsstimmung zu versetzen!

Auch bei weihnachtlichen Romanen ist natürlich für Vielfalt im NetGalley-Katalog gesorgt: Romance-Fans können es sich mit winterlich-idyllischen Liebesgeschichten gemütlich machen, während Krimi-Leser*innen bei Morden im klassisch britischen Setting miträtseln dürfen. Und auch für die jüngsten Leser*innen bietet der NetGalley-Katalog natürlich den passend weihnachtlichen Lesestoff!

Eine besinnliche Vorweihnachtszeit und viel Freude beim Lesen wünscht

Ihr NetGalley-Team

Spannendes, Schönes und Schauriges für die Weihnachtszeit

Weihnachtsromantik im Big Apple

Das Weihnachtscafé in Manhattan
von Katherina Garbera

Die ersten Schneeflocken fallen, ein Kribbeln liegt in der Luft, und über die Fifth Avenue zieht der köstliche Duft von Schokoladentorte – das festlich geschmückte Candied Apple Café ist bereit für Weihnachten!
Hotelchef Mads Eriksson lässt sich von der besinnlichen Stimmung nicht anstecken. Es ist das erste Weihnachtsfest seit dem Verlust seiner Frau, und seine sechsjährige Tochter Sofia hat zusammen mit ihrer Mutter den Glauben an Santa Claus verloren. Doch als er Iona, die schöne Besitzerin des Candied Apple Cafés, kennenlernt, beginnt Madsʼ gefrorenes Herz zu tauen. Wird er etwa sein ganz persönliches Weihnachtswunder erleben?

Eine Leiche als Weihnachtsgeschenk?

Miss Daisy und der Mord unter dem Mistelzweig
von Carola Dunn

Toodle-oo, Miss Daisy! Daisy Dalrymple verbringt die Weihnachtstage mit ihrer Familie bei Verwandten – samt nörgelnder Mutter und Ehemann Alec Fletcher von Scotland Yard. Um das prächtige Anwesen in Cornwall ranken sich Geistergeschichten, und draußen fällt der Schnee in dicken Flocken. Die Atmosphäre im eingeschneiten Gutshaus ist angespannt, schon bald kommen alte Familiengeheimnisse zum Vorschein. Und eines Morgens liegt im Schnee eine Leiche.

Voller Herz und Magie

Das Weihnachtswunder: Eine magische Wintergeschichte
von Katherine Rundell & Emily Sutton

Es ist Weihnachten – und ausgerechnet am Heiligen Abend müssen Theos Eltern lange arbeiten! Als Theo eine Sternschnuppe am Himmel sieht, weiß er genau, was er sich wünscht: Nicht mehr alleine sein!
Im nächsten Moment werden vier Figuren lebendig, die Theo als Schmuck an den Weihnachtsbaum gehängt hat: Ein Schaukelpferd, ein Engelchen, ein Trommler und ein Rotkehlchen begleiten Theo durch einen ganz und gar wunderbaren und magischen Weihnachtsabend …

Raffiniert, rasant, ironisch: Fall Nr. 6 um Trödelhändler Gossec

Schneekönig
von Max Bronski

Wieder einmal gerät Wilhelm Gossec auf Abwege, diesmal auf biblische: Statt seine Waren auf dem Münchner Christkindlmarkt feilbieten zu können, muss er in einer kalten Dezembernacht in seinem Trödelladen einer jungen unbekannten Frau namens Mariella helfen, ihr Kind zur Welt zu bringen. Das Neugeborene wird Joshua genannt, wie es scheint, stellt der Himmel selbst Gossec eine Aufgabe. Doch damit nicht genug. Kurz darauf werden in der nahe gelegenen Maiklinik Neugeborene getötet, und jemand hat es offenbar auch auf Mariellas Baby abgesehen. Gossec beginnt, Nachforschungen anzustellen. Kuriose Begegnungen, himmlische Helfer, göttliche Eingebungen und der eine oder andere Wink des Schicksals treiben seine Ermittlungen voran. Und dann verschwinden Mariella und ihr Kind spurlos. Der notorische Zweifler Gossec fühlt sich einmal mehr im Stich gelassen. Wo bleibt denn nun die himmlische Gerechtigkeit?

Winterurlaub im verschneiten Bergdorf

Schneeflockenherzen
von Elaine Winter

Nina ist aufgeregt: Zum ersten Mal wird ihr Freund Marco auf ihre Familie treffen – und das auch noch im gemeinsamen Winterurlaub. Denn in einem kleinen verschneiten Bergdorf nahe den Alpen feiern sie und ihre Familie jedes Jahr Weihnachten und Silvester. Mit Feuereifer stürzt sich die verliebte Nina in die Vorbereitungen, denn der Urlaub muss einfach perfekt werden.
Doch alles geht schief: Nina bricht sich bei der Jagd nach dem perfekten Weihnachtsbaum den Arm und ist bei den Festvorbereitungen auf die Hilfe ihres mürrischen Nachbarn Paul angewiesen. Dann steht auch noch Oma Karla vor der Tür und verkündet, sie habe die Nase voll von Opa. Ninas Schwester Katja führt erbitterte Grundsatzdebatten mit ihrem Mann. Und Marco meldet sich nur sehr sporadisch von seiner vorweihnachtlichen Geschäftsreise. Wird der Winterurlaub ein Reinfall?

Psychologische Krimi-Spannung à la Agatha Christie

Das Geheimnis der Grays
von Anne Meredith

England 1931, ein verschneites Landhaus am Weihnachtsabend, eine zerstrittene Familie, ein Mord. Wer tötete Adrian Gray? Jedes Jahr im Dezember lädt das ebenso greise wie geizige Familienoberhaupt Adrian Gray die gesamte Verwandtschaft samt Anhang in sein abgelegenes Landhaus King‘s Polar ein. Und alle kommen, weil sie auf sein Geld aus sind, obwohl fast jeder einen Grund hat, ihn zu hassen. An Heiligabend versammelt sich die Familie wie gewohnt, nur dass am nächsten Morgen Gray ermordet aufgefunden wird. Hat sich eines seiner sechs Kinder seinen Weihnachtswunsch selbst erfüllt?

Weihnachtliches Vergnügen für Groß und Klein

Winter im Wichtelwald
vom Outi Kaden

Kommst du mit in den verschneiten Winterwald? Hier wohnt der kleine Waldwichtel und kümmert sich um die Tiere. Wenn du ganz genau hinschaust, kannst du ihn entdecken.
Eine einzigartige Kombination aus hochwertigen Fotografien und niedlichen Illustrationen lädt zu einer magischen Winterreise ein, die Groß und Klein begeistern wird.

Endlich wird gemordet!

Ich küss dich tot: (K)ein Familienroman
von Ellen Berg

Hotelmanagerin Annabelle hat gerade einen Superjob in Singapur ergattert, als sie das Alpenhotel ihrer Eltern retten soll. Fest entschlossen, den maroden Familienbetrieb zu verkaufen, reist sie in die verschneite Heimat – und findet eine Leiche im Straßengraben. Ist es einer der Investoren, die das verträumte Bergdorf touristisch aufmöbeln wollen? Welche Rolle spielt Andi, der charmante Sohn der Nachbarn, mit denen ihre Eltern eine alte Fehde verbindet? Als eine weitere Leiche auftaucht, beginnt für Annabelle ein Wettlauf um Liebe und familiäres Glück.

Winter im zweiten Weltkrieg

Verloren in Eis und Schnee: Die unglaubliche Geschichte der Geschwister Danilow
von Davide Morosinotto

Ihr dürft euch nicht verlieren!, hat die Mutter den Zwillingen Viktor und Nadja eingeschärft. Doch im überfüllten Bahnhof von Leningrad werden sie auseinandergerissen. Viktor findet sich im entlegenen Sibirien wieder. Obwohl er keinerlei Nachricht von seiner Schwester hat, spürt Viktor, dass sie noch lebt. Er schließt sich einer Gruppe Jugendlicher an, mit denen er sich auf den gefährlichen Weg quer durch das verschneite Russland begibt. Währendessen hält Nadja sich in einer Festung auf einer Insel versteckt, auf der sich die Lage zuspitzt. Sie hat ihr Tagebuch dabei, in dem sie, ebenso wie ihr weit entfernter Bruder, ihre dramatischen Erlebnisse festhält.

Creepy Christmas!

Tödliche Barden: Eine schauerliche Weihnachtsgeschichte
von Paul Finch

London, Weihnachtsabend: DS Mark »Heck« Heckenburg fährt Streife durch die hellerleuchteten Straßen der Stadt, als er einen beunruhigenden Anruf erhält. Eine alte Freundin fürchtet um ihr Leben, vor ihrer Tür sind Weihnachtssinger und sie scheinen so gar nicht besinnlich und friedvoll. Und Heck muss feststellen, dass in dieser Nacht gar nichts ist wie es scheint.

Divider

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.