Profiltipps für NetGalley-Mitglieder

Profiltipps Header

Ihr NetGalley-Profil ist Ihre Visitenkarte, mit der Sie sich während Ihrer Arbeit als professionelle/r LeserIn auf der Seite gegenüber den Verlagen ausweisen. Wenn Sie eine Anfrage für einen Titel stellen, schaut der Verlag in Ihrem Profil nach, ob Sie ein passender Kandidat für das Leseexemplar sind. Ein gutes Profil sorgt also dafür, dass mehr Leseexemplare für Sie bestätigt werden. Wie Sie Ihr Profil am besten “polieren”, verraten wir Ihnen in unseren Profiltipps.

Um Ihr Profil zu bearbeiten, klicken Sie nach dem Einloggen ganz einfach auf Ihren Namen am oberen Bildschirmrand.

netgalley profil bearbeiten

Geben Sie grundlegende Informationen über sich als professionelle/n LeserIn an.

Ihre NetGalley-Anfragen werden von einzelnen Verlagsmitarbeitern bearbeitet, die sich schnell ein Bild davon machen möchten, mit wem sie es zu tun haben. Ihr Profil benötigt deshalb grundlegende Informationen wie

  • Ihren vollen Namen,
  • Ihre spezifische Mitgliederrolle (also z.B. sind Sie RezensentIn als BloggerIn oder Online- RezensentIn bzw. sind Sie BuchhändlerIn bei einer Buchhandelskette oder einer unabhängigen Buchhandlung etc.) sowie
  • das Unternehmen, in dem Sie arbeiten (also den Namen Ihres Blogs bzw. des hauptsächlichen Rezensionsortes, Ihrer Buchhandlung, Bibliothek etc.).
  • Auch ein Profilfoto ist immer gerne gesehen und hat einen guten Wiedererkennungswert für die weitere Kommunikation.
profil_max_mustermann

Schreiben Sie zusätzliche Informationen in der Kurzvorstellung.

In der Kurzvorstellung stellen Sie sich den Verlagen etwas näher vor – sie ist zu vergleichen mit einem Mini-Bewerbungsschreiben. Halten Sie Ihre Kurzvorstellung informativ und prägnant und lassen Sie die Verlage wissen,

  • warum Sie Leseexemplare benötigen,
  • wie Sie mit ihnen arbeiten,
  • wie lange Sie dies schon tun und
  • mit wie vielen Menschen Sie Ihre Leseeindrücke und Rezensionen teilen. Geben Sie daher am besten Ihre Reichweite (also Ihre Leser, Follower und Fans), sei es auf Facebook, Instagram oder bei Lovelybooks, in der Kurzvorstellung an. Haben Sie für Ihren Blog ein Media Kit? Dann verlinken Sie es!

Zeigen Sie, wo Sie über Bücher sprechen.

Über NetGalley erhalten Sie kostenfreie Leseexemplare, damit Sie daraufhin Ihre Leseerfahrung mit vielen Leute teilen und so das Buch ins Gespräch bringen und neue potentielle LeserInnen darauf hinweisen können. Für die Verlage ist es wichtig zu wissen, welche Kanäle Sie dafür nutzen. Fügen Sie daher die Links zu allen Orten, an denen Sie Ihre Meinung zu Büchern öffentlich machen, in Ihr Profil ein.
An erster Stelle sollte der hauptsächliche Ort (z.B. Ihr eigener Blog) stehen. Rezensieren Sie auf den Seiten der Online-Buchhändler, setzen Sie hier am besten einen Link zum Überblick Ihrer Rezensionen dort.
Darunter ist Platz für viele weitere Links, z.B. Ihre Profile auf Rezensionsplattformen wie Lovelybooks.

wo reden sie ueber buecher netgalley

Über die NetGalley-Feedbackseite teilen Sie dem Verlag später mit, wo sie einzelne Rezensionen zu den Büchern geteilt haben. Dort können Sie außerdem zusätzliche Rückmeldungen geben. Mehr zum Feedback-Prozess erfahren Sie hier.

Verknüpfen Sie Ihre Social-Media-Kanäle.

Damit Sie Ihre Rezensionen noch leichter auch auf den Social-Media-Kanälen verbreiten können, ermöglichen wir Ihnen eine direkte Verknüpfung Ihres NetGalley-Profils mit Facebook, Twitter, LinkedIn und/oder Goodreads. Die Verlage sehen danach, auf welchen Kanälen Sie aktiv sind, und Sie können Ihre Rezensionen mit nur einem Klick darauf teilen.
Weitere Erläuterungen zu der Social-Media-Verknüpfung finden Sie hier.

social media profile verknuepfen netgalley

Geben Sie an, in welchen professionellen Verbänden Sie Mitglied sind.

Sind Sie Mitglied in einem professionellem Verband, z.B. für Bibliothekare oder Journalisten? Dann geben Sie dies im Bereich “Zusätzliche Informationen” an. Ist Ihr Verband nicht in der Liste aufgeführt, vermerken Sie ihn einfach in Ihrer Kurzbeschreibung.

verbaende_hinzufügen netgalley

BuchhändlerInnen empfehlen wir, die Mitgliedschaft ihrer Buchhandlung im Börsenverein des deutschen Buchhandels über die Eingabe der Verkehrsnummer unter „Allgemeine Informationen“ (direkt unter dem Profilbild) zu verifizieren.

netgalley profil verkehrsnummer

Überprüfen Sie Ihr Profil!

Mit unserer Checkliste können Sie ganz leicht überprüfen, ob Ihr NetGalley-Profil alle relevanten Informationen enthält.
Ein Klick auf das Bild öffnet es in größerem Format – Sie können es dann auch herunterladen und teilen.

Profiltipps Mini-Challenge Grafik

Halten Sie Ihr Profil aktuell.

Sie und Ihr Blog verändern sich: Mit der Zeit sammeln Sie mehr und mehr Follower, vielleicht verschieben Sie den Fokus auf ein bestimmtes Genre oder legen sich ein Profil in einem neuen Kanal an. Halten Sie diese Veränderungen in Ihrem Profil fest, damit es immer auf dem neuesten Stand ist.

Profi-Tipps zum Schluss

In ihrem Gastbeitrag zur Nutzung von NetGalley für BloggerInnen beschreibt Bloggerin und Challenge-Patin Ramona Nicklaus, wie sie ihr Profil ausgefüllt hat.

Divider

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.